Online: 30.01.2014 | ePaper-Ausgabe: 00.00.0000

dm Clenze. Aus der Vogelperspektive wird der Neubau der Clenzer Astrid-Lindgren-Grundschule grob an einen Schmetterling erinnern. Das fast komplett zweigeschossige Gebäude wird aus einem südlichen und einem nördlichen Flügel bestehen, die im östlichen Bereich durch einen größeren Veranstaltungsraum miteinander verbunden sind.

Keine Klassenräume, dafür Lernlandschaften

Die Architekten Ralf Pohlmann und Anna Hirch vom Archtiekten-Büro Pohlmann in Kiefen stellten die Planungen am Dienstag in der Mensa der Drawehn-Schule...

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

FÜR UNSERE ABONNENTEN

Als täglicher Abonnent der Elbe-Jeetzel-Zeitung können Sie unser komplettes Online-Angebot (E-Paper EJZ, Online-Artikel auf EJZ.de und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

FÜR UNSERE DIGITALKUNDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht täglich abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser komplettes Online-Angebot (E-Paper EJZ, Online-Artikel auf EJZ.de und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang