Online: 13.02.2014 | ePaper-Ausgabe: 13.02.2014

tl/sak Lüchow. Die erste Kurve nehmen sie noch mit Leichtigkeit, die zweite fällt schon schwerer und in der dritten Kurve passiert es dann: Der Rollstuhl rammt eine Klassentür. Außer einem lauten Knall ist nichts passiert – Szenen vom Informationstag der Berufsbildenden Schulen (BBS) Lüchow. Eine Szene, in der die beiden Schüler der Kooperativen Gesamtschule Clenze, Niclas Kucinski und Lukas Zehle, den Pflegeparcours mit dem Rollstuhl testen. 30 Sekunden haben sie für den gut 20 Meter langen Weg Zeit. Letztlich brauchen sie deutlich weniger, doch Zeit sei in der häuslichen Krankenpflege ein begrenzter Faktor, erfahren die Schüler wenig später in einem der Klassenräume. Für Pflegestufe 1 stünden gerade einmal 30 Minuten auf dem Plan. Das reiche zum Waschen und vielleicht noch zum Anziehen, mehr sei da nicht drin. Schon gar nicht, wenn die Pflegebedürftigen auch noch eine Behinderung haben. Trotzdem hätten viele Spaß an der Ausbildung zum Pflegeassistenten. Niclas Kucinski, Lukas Zehle und ihre Freund Jan Huget haben zwar andere Berufe im Visier, finden es aber auch wichtig zu sehen, wie Berufe wie der Pflegeassistent ausgeübt werden. Ein Stückchen weiter informierten Schülerinnen über die Berufe Sozialssistent und Sozialpädagoge. Auch die Bereiche Agrar- und Hauswirtschaft präsentierten sich recht üppig.

Platz da für den Rollstuhl

ZoomMit dem Rollstuhl gaben Lukas Zehle (sitzend) und Niclas Kucinski (dahinter) gestern während des Berufsinfo-Tages der BBS Lüchow auf dem Pflegeparcours ordentlich Gas.

BBS-Schulleiter Stefan Eilts hatte vor allem ein Ziel vor Augen: den Schülern die Scheu vor Ausbildungsberufen zu nehmen. „Von Schüler...

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang