Online: 10.07.2015 - ePaper: 11.07.2015

31 Haupt- und Realschüler bekamen am Freitag ihre Abschlusszeugnisse an der Bernhard-Varenius-Schule in Hitzacker. Die meisten von ihnen wollen aber weiterhin zur Schule gehen.

Fast alle der 31 Abschlussschüler in Hitzacker wollen weiter die Schulbank drücken

ZoomSie verlassen die BVS mit Auszeichnungen: die Klassenbesten Sebastian Meine (von links), Ephraim Leist und Laura Perau, Dana Burmeister als Vertreterin im Schulvorstand, Niklas Siemer als Schlagzeuger und Laura Muth als engagierte Klassensprecherin. Im Hintergrund Elternratsvorsitzender Stefan Grieve und Schulleiterin Sabrina Lumpe.

mh Hitzacker. Schule adieu? Nein, die Mehrzahl der 31 Haupt- und Realschüler, die aus der Hitzackeraner Bernhard-Varenius-Schule (BVS) entlassen wurden, will weiter die Schulbank für höher bewertete Abschlüsse drücken. Nur drei Abgänger haben bereits einen Lehrvertrag in der Tasche. Es werde deutlich, dass "nach höherer Qualifikation gestrebt wird, um für den Arbeitsmarkt reif zu werden", waren sich die Klassenlehrer Anne Schicht, Dirk Krause und Sarah Prigge einig.

"Ihr wart ein Jahrgang voll Fantasie und Eigensinn", eröffnete Schulleiterin Sabrina Lumpe am Freitag die Abschiedsfeier in der voll besetzten Aula. Sie empfahl, "aus diesen Eigenschaften ein Boot zu bauen und neue Ufer anzusteuern". Lumpe und Krause beschränkten sich auf kurze Moderationen, die Schülersprecher auf kleine Charakterstudien ihrer Klassenlehrer. "Ihr Matheunterricht verursachte rauchende Köpfe, aber Sie haben uns zu selbstständigen und selbstbewussten Schülern gemacht", wandte sich die 10 b zum Beispiel an Anne Schicht. "Sie haben uns nie aufgegeben, wir danken für die vielen lustigen Momente", wurde Sarah Prigge von der H 9 verabschiedet und Dirk Krause wurde von der 10 b für sein "lautes Organ, das sich immer durchsetzen konnte" gelobt und ihm "ein Unterricht mit Weltklasseniveau" bescheinigt. Mit einem energischen "Nun kommt der Boss!", wurde Sabrina Lumpe auf die Bühne gebeten und ihr für "die stets offenen Ohren" gedankt.

Kurz vor der Zeugnisvergabe trommelte und wirbelte Niklas Siemer auf seinem Schlagzeug die Schüler und Eltern in eine vibrierende Spannung hinein. Seine Begleitung zu Andreas Bouranis "Ein Hoch auf uns" und anderen angesagten Songs vom Band wurden von Bravorufen begleitet. Viel Applaus erhielten auch Tomy Freund aus der 6 a und Paul Hermes für deren virtuose Geigen- und Trompetensoli. Einen Dank erhielten auch die Elternratsvorsitzenden Stefan Grieve und Olaf Hupp sowie die Elternvertreter.

Diese Schüler haben in diesem Jahr ihren Abschluss an der Bernhard-Varenius-Schule gemacht: Klasse 9: Alexander Fuhrhop, Hitzacker; Alissa Groh, Göhrde; Laura Sophie Muth, Lüchow; Laura-Marie Perau, Göhrde; Fabian Schulz, Seerau; Janina Schulz, Wietzetze; Sophie Tieding, Hitzacker; Sascha Voigtländer, Dannenberg; Christian Weber, Wustrow; Alexander Welke, Hitzacker. Klasse 10: Lina Melissa Arndt, Hitzacker; Marcel-Leon Behnke, Hitzacker; Fabian Böhle, Dannenberg; Dana Felicitas Burmeister, Barnstedt; Robin Günther, Hitzacker; Jeremias Jakob Krause, Sarchem; Laura Sophie Krull, Meudelfitz; Patrick Lakomski, Hitzacker; Lewin-Collin Neumann, Küsten; Kilian Sabatzki, Hitzacker; Florian Schermann, Hitzacker; Dennis Schlüter, Hitzacker; Arthur Schmelzer, Hitzacker; Eric Michele Fleischer, Hitzacker; Denis Gerstenberger, Dannenberg; Stefanie Grieve, Hitzacker; Franziska Helmich, Hitzacker; Florian Henoch, Hitzacker; John Niklas Heßler, Hitzacker; Fabian Koslowsky, Neu Darchau; Ephraim Leist, Hitzacker; Sebastian Meyne, Sebastian, Hitzacker; Ruslan Miller, Hitzacker; Jari Aimo Rohde, Hitzacker; Niklas Pascal Siemer, Hitzacker.

^ Seitenanfang