Online: 21.07.2015 - ePaper: 22.07.2015

Meet&speak:Termine machen

by Lüchow. Noch ist es zwei Monate hin bis zum Ausbildungsmarkt. Am 23. September werden Arbeitgeber aus der Region wieder ihr Ausbildungsangebot in einem großen Zelt auf dem Lüchower Lietzmannplatz am Gildehaus präsentieren. Diese Zeit sollten Schülerinnen und Schüler allerdings nutzen, um sogenannte Speed-Dating-Termine mit Vertretern der Betriebe zu vereinbaren, die die Ausbildungsberufe anbieten, für die sie sich interessieren, rät die Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg, die die Messe zusammen mit der Agentur für Arbeit und der Initiative für Ausbildung ausrichtet. Das sogenannte "Meet & speak" ist seit Jahren fester Bestandteil der Messe und bietet den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, vor einem offiziellen Bewerbungsgespräch Antworten auf ihre ganz individuellen Fragen zu den sie interessierenden Ausbildungsberufen zu bekommen. Mit insgesamt 41 Unternehmen können solche Speed-Datings vereinbart werden. Die Namen der Firmen, der Ausbildungsberufe und der Ansprechpartner mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse findet sich auf der Internetseite der Wirtschaftsförderung Lüchow-Dannenberg: www.wf-dan.de. Wer auf der Leiste oben "Ausbildungsmarkt" anklickt und dann links "meet & speak", kommt auf die Übersicht der Betriebe mit allen Informationen. "Zögern Sie nicht und nehmen Sie mit Ihrem ,Wunschunternehmen' Kontakt auf", rät Andreas Olschner, der Leiter der Wirtschaftsförderung den Jugendlichen.

Leserbriefe

Ihre Meinung


Sie möchten uns einen
Leserbrief schreiben?

 

Hier geht es zur Eingabe ...

 

EJZ-Logo


 

^ Seitenanfang