Online: 29.09.2015 - ePaper: 30.09.2015

Mindestens zwei Wolfswelpen im Gartower Rudel

ZoomMindestens zwei Wolfswelpen konnte die Landesjägerschaft auf diesem Bild einer Fotofalle im Raum Gartow nachweisen.

tl Gartow. Neues vom Wolf in Lüchow-Dannenberg: Die Landesjägerschaft, die für das Wolfsmonitoring in Niedersachsen zuständig ist, meldet für dieses Jahr mindestens zwei Wolfswelpen im Raum Gartow. Über Fotofallenbilder konnte der Nachwuchs beim Gartower Rudel nachgewiesen werden. Ob es noch weitere Welpen dort gibt, ist bisher unklar. Damit gibt es aktuell bei sechs von sieben Wolfsrudeln in Niedersachsen Nachwuchs. Die Landesjägerschaft kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz und den rund 100 Wolfsberatern darum, Nachweise für Wolfsvorkommen zu sammeln und auszuwerten. Wer Spuren, Losungen oder Risse findet, die auf einen Wolf hinweisen, oder einen Wolf sieht, sollte seinen Fund dem örtlichen Wolfsberater oder der Wolfsbeauftragten der Landesjägerschaft, Dr. Britta Habbe (wolf@ljn.de), melden.

^ Seitenanfang