Online: 15.04.2016 - ePaper: 16.04.2016

Der Vermisstenfall Ina K. aus Gorleben ist am Sonntag im MDR-Fernsehen

ZoomDie 55-jährige Ina K. aus Gorleben wird seit Anfang November vermisst.

tl Lüchow/Gorleben. Der Fall der Vermissten Ina K. ist am Sonntag, dem 17. April, im MDR-Fernsehen in der Sendung "Kripo Live" zu sehen. Ab 19.50 Uhr werden die Ermittler aus Lüchow live vertreten sein und über den Vermisstenfall berichten. Dabei hoffen die Beamten auch auf weitere Hinweise auf das Verschwinden der Frau aus Gorleben. Die Polizei kann ein Gewaltverbrechen weiterhin nicht ausschließen. Deshalb hatte man eine Mordkommission eingerichtet. Seit vermutlich Anfang November 2015 gibt es von der 55-Jährigen kein Lebenszeichen mehr (EJZ berichtete). Ermittlungen im näheren Umfeld und eine Durchsuchung von Haus und Grundstück in den vergangenen Wochen blieben auch bis heute erfolglos. Deshalb fragt die Polizei weiterhin: Wer sah Ina K. seit Anfang November 2015 oder hatte Kontakt zu ihr? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben? Wer kann Angaben zum Verbleib des hellblauen Pkw Daewoo Matiz mit dem Kennzeichen DAN-R 106 machen bzw. sah das Fahrzeug seit Anfang November? Wer kann Hinweise zu Insassen oder Orten, wo dieser Daewoo noch auffiel, geben? Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. (05841) 1220 bzw. 122312, entgegen.

^ Seitenanfang