Online: 12.01.2017 - ePaper: 13.01.2017

Zum Teil extremer Schneefall erwartet

tl Lüchow. Der Deutsche Wetterdienst hat soeben eine Vorwarnung für eine unwetterartige Entwicklung herausgegeben. Demnach kommt in der Nacht von Südwesten her kräftiger Niederschlag auf. Der kann ganz zu Anfang in Lüchow-Dannenberg noch als Regen fallen, geht aber sehr schnell in kräftigen und laut Unwetterzentrale auch teils "extremen Schneefall" über. Verbreitet muss mit Neuschneemengen zwischen 10 und 20 Zentimetern gerechnet werden. Der größte Teil dieser Schneemenge fällt jedoch innerhalb von nur sechs Stunden, weshalb die Meteorologen das Ereignis auch als Unwetter einstufen. Je nach Zugbahn des intensiven Randtiefs in der Nacht kann der Schneefall lokal kräftiger ausfallen, an anderen Stellen weniger heftig. Dies ist nur ein Hinweis auf erwartete Unwetter. Die Wettervorhersagen werden in den nächsten neun Stunden konkretisiert. Die EJZ hält Sie auf dem Laufenden. Am Morgen ist mit erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr zu rechnen. Planen Sie entsprechend mehr Zeit für Fahrten ein oder verzichten Sie auf Autofahrten, wo es möglich ist.

^ Seitenanfang