Online: 13.04.2017 - ePaper: 14.04.2017

An mehr als 150 Orten gibt es am Wochenende Osterfeuer im Kreisgebiet

Flammende Treffpunkte

ZoomMagnet für Tausende von Besuchern: die Osterfeuer heute und morgen in Lüchow-Dannenberg

Lüchow-Dannenberg. Das zu erwartende miese Wetter dieser Tage macht noch einmal ganz deutlich, welche Hoffnungen die Menschen mit Osterfeuern verbinden. Denn schließlich sollen sie den Winter endgültig vertreiben. Das soll an diesem Wochenende an zahlreichen Stellen in Lüchow-Dannenberg geschehen - den Behörden sind über 150 Osterfeuer in den Städten und Dörfern bekannt. Sie werden am heutigen Sonnabend beziehungsweise am morgigen Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit angesteckt. Tausende von Besuchern freuen sich auf dieses Ritual, treffen sich dort zu Plausch und Wurst.

Die EJZ hat in den Samtgemeinden abgefragt, wo und wann man sich zu den österlichen Brauchtumsfeiern treffen kann. Hier die Übersicht der offiziell angemeldeten Osterfeuer.

Samtgemeinde Elbtalaue:

Sonnabend: Gümse, Cacherien, Damnatz, Dannenberg (Thielenburger See), Glieneitz, Grippel, Groß Gusborn, Gülden, Hitzacker Slipanlage, Jameln, Jasebeck, Karwitz, Metzingen, Mützingen, Neu Darchau, Nienwedel, Penkefitz, Prepow, Pussade, Riekau, Sarenseck, Schutschur, Splietau, Streetz, Tiesmesland, Tramm, Wibbese, Wietzetze, Zernien.

Sonntag: Bahrendorf, Braasche, Breselenz, Groß Heide, Langendorf, Quickborn, Siemen.

Samtgemeinde Gartow:

Sonnabend: Gartow, Nienwalde, Laasche, Gorleben, Meetschow, Vietze, Brünkendorf, Restorf, Lanze, Schnackenburg, Gummern, Kapern.

Sonntag: Pevestorf, Prezelle, Holtorf.

Samtgemeinde Lüchow:

Sonnabend: Schießstand Lüchow, Bösel, Tarmitz, Flugplatz Rehbeck, Jabel, Rehbecker Teiche, Blütlingen, Großwitzeetze, Bockleben, Predöhl, Trabuhn, Schletau, Simander, Prezier, Kriwitz, Schmarsau, Tüschau, Dünsche, Naulitz, Küsten, Sallahn, Gühlitz, Reitze, Süthen, Meuchefitz, Karmitz, Krummasel, Küsten Gartenweg, Groß Wittfeitzen, Liepe, Tobringen, Groß Breese, Nienbergen, Guhreitzen, Granstedt, Kussebode, Kremlin, Billerbeck, Gielau, Marlin, Göhr, Klein Breese, Lichtenberg, Dangenstorf, Rebenstorf, Künsche, Loge, Spithal, Vaddensen, Seelwig, Satemin, Saaße, Gledeberg, Clenze, Seerau/Lucie, Zebelin, Volzendorf, Ranzau, Trebel, Pannecke, Reddereitz, Leisten, Groß Gaddau, Kukate.

Sonntag: Tolstefanz, Malsleben, Belau, Kolborn, Grabow, Beutow, Reetze, Weitsche, Plate, Lensian, Klennow, Schweskau, Göttien, Vasenthien, Bergen, Banzau, Prießeck, Bösen, Köhlen, Luckau, Bülitz, Zeetze, Schnega-Bahnhof, Schnega Friedhof, Oldendorf, Gohlau, Klein Gaddau, Kiefen, Woltersdorf, Lübbow, Gistenbeck, Wöhningen, Bischof, Güstritz, Proitze, Jiggel, Königshorst. ↔gel

^ Seitenanfang