Online: 28.08.2015 | ePaper-Ausgabe: 29.08.2015

wer Liepe. Mehr als 800 Zuschauer bildeten im Mai in Küsten die prächtige Kulisse, als sich die FSG Südkreis beim VfL Breese/Langendorf II für die Niederlage im Jahr zuvor im Pokalfinale revanchierte und erstmals in seiner Vereinsgeschichte den riesigen Kreispokal in den Himmel recken durfte. Das gleiche einmal hautnah auf dem Platz mitzuerleben kann nur das Ziel der 26 auf Kreis-ebene vertretenen Mannschaften sein. Nachdem es bereits gestern das vereinsintere Duell zwischen dem SV Zernien I und der SVZ-Reserve zum Auftakt gegeben hat (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet), folgen am heutigen Sonnabend acht weitere Partien der 1. Runde. Viermal prüfen dabei Kreisklässler Kreisligisten, in den vier weiteren Begegnungen bleiben Kreisklässler unter sich. Kampflos in die nächste Runde ist der FC SG Gartow eingezogen, weil der SV Elbufer die Partie mangels Personals abgesagt hat. Der FC SG gesellt sich damit zu den Mannschaften, die per Freilos in das Achtelfinale gekommen sind: SV Lemgow/Dangenstorf, TSV Hitzacker, SV Germania Breselenz, FSG Südkreis, VfL Breese/Langendorf II und SSV Gusborn. Anpfiff aller Spiele ist am heutigen Sonnabend um 16 Uhr. Die zweite Runde, das Achtelfinale, wird Ende September ausgetragen.

1. Runde im Fußball-Kreispokal: TuS Liepe erwartet den TuS Woltersdorf - Kreisklässler im Fokus

ZoomSchwere Auswärtsaufgaben warten auf Marten Albrecht (links) und den VfL Breese/Langendorf III sowie auf die SV Lemgow/Dangenstorf II, hier mit Jonas Wagner. Der Neuling VfL III muss zum amtierenden Vizemeister der Kreisklasse, die FSG Südkreis II, der Kreisliga-Absteiger SVL II spielt beim Kreisklassen-Titelträger SV Germania Breselenz II.

Kreisklasse gegen Kreisliga: Der vermeintliche "Kracher" der ersten Pokalrunde ist das Aufeinandertreffen von Kreisklassen-Neuling TuS Liepe mit dem TuS...

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang