Online: 13.05.2016 | ePaper-Ausgabe: 14.05.2016

ce Dannenberg. Vier Spiele noch, dann kann der MTV Dannenberg einen Haken unter die alles in allem misslungene Saison in der Fußball-Landesliga machen. Über Pfingsten stehen dem seit Langem als Absteiger feststehenden Schlusslicht aus Dannenberg aber noch zwei schwere Heimpartien bevor. Am heutigen Sonnabend erwartet der MTV ab 16 Uhrden Titelanwärter FC Hagen/Uthlede zum ersten Duell in dieser Spielzeit, und am Montag empfängt der MTV ab 15 Uhr den TSV Etelsen, der sich nach seiner 1:3-Niederlage am Donnerstag gegen den FC Eintracht Cuxhaven als Tabellenelfter immer noch unweit der Abstiegszone befand."Wir müssen uns in allen Bereichen deutlich zur vergangenen Woche steigern. Das war das schlechteste Spiel unter meiner Regie", nimmt MTV-Trainer Jörg Reckewell seinen kleinen Kader nach dem müden Kick beim 0:6 gegen den FC Verden 04 in die Pflicht. In personeller Hinsicht sieht es bei den Jeetzelstädtern im viert- und im drittletzten Saisonspiel besser aus als zuletzt. Dem MTV stehen jeweils 13 Spieler zur Verfügung. Mit an Bord nach abgelaufener Rotsperre ist auch Verteidiger Patryk Krawiecz. Sowohl im Nachholspiel gegen den Vorjahresdritten und aktuellen Tabellenzweiten FC Hagen/Uthlede, der punktgleich mit dem Spitzenreiter SV BW Bornreihe ist, als auch gegen den Vorjahresvierten TSV Etelsen, der nach stetem Abwärtstrend während der Saison nun im Abstiegskampf zwingend punkten muss, will sich der MTV Dannenberg nicht nur auf die Defensivarbeit konzentrieren. "Das wird beide Male nicht einfach. Wir wollen es aber beiden so schwer wie möglich machen und werden uns nicht nur hinten reinstellen", kündigt MTV Dannenbergs Trainer Jörg Reckewell an. Etwas bessere Aussichten hat er dabei gegen den TSV Etelsen, der am Montag sein drittes von vier Spielen binnen sieben Tagen bestreitet, ausgemacht. "Vielleicht ist Etelsen etwas ausgepowert", sagt Reckewell, der hofft, dass seine Mannschaft, die das Hinspiel mit 1:5 verlor, am Montag noch über genügend Kraftreserven verfügt.

Fußball-Landesliga: Schwerer Heim-Doppelpack für den MTV Dannenberg über Pfingsten

TSV Etelsen im Dauereinsatz Im Schlussspurt um den Titel in der Fußball-Landesliga gehen dem Tabellenzweiten FC Hagen/Uthlede, der am heutigen Sonnabend...

Sie haben erst 11% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang