Online: 12.09.2016 | ePaper-Ausgabe: 13.09.2016

Von Marc WernerLübbow. Mit einem 8:0-Paukenschlag hatte der VfL Breese/Langendorf II am Freitag unter Flutlicht beim TuS Lübbow fulminant den vierten Spieltag in der Fußball-Kreisklasse eingeläutet. Am Sonntag setzte der VfL III noch einen drauf und gewann beim Nachbarn MTV Dannenberg II mit 9:0. Zu einem kampflosen 5:0 ist die FSG Südkreis II gekommen, weil der SV Karwitz II keine spielfähige Mannschaft stellen konnte. Auf den vierten Tabellenplatz hat sich derweil der SV Germania Breselenz II nach dem 8:4 im Wustrower Fehl vorgeschoben. Den ersten Sieg überhaupt hat die neugegründete SG Lüchow/Gusborn beim 4:3 über die TSV Hitzacker II eingefahren. Jeweils ihre erste Saisonniederlage haben der TuS Woltersdorf II mit einem 1:3 beim FC SG Gartow II und die SV Lemgow/Dangenstorf II mit einem 2:3 beim SV Elbufer kassiert.

Fußball-Kreisklasse: VfL Breese/Langendorf II beim TuS Lübbow haushoch überlegen

ZoomKlarer Sieger: Kevin Hass (links) und der VfL Breese/Langendorf II hatten ihren Spaß im Spitzenspiel beim TuS Lübbow, hier mit Jannek Marnholz. Hass selbst war Haupttorschütze und steuerte zum unerwarteten 8:0 des VfL II vier Treffer bei.

Im Duell des bisherigen Tabellenzweiten gegen den Dritten hatte sich der TuS Lübbow gegen den VfL Breese/Langendorf II einiges ausgerechnet und viel vorgenommen,...

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang