Online: 23.09.2016 | ePaper-Ausgabe: 24.09.2016

ce Lüchow. Von 1989 bis 2006 kämpften die Gewichtheber des SC Lüchow mit einjähriger Unterbrechung in der 1. Bundesliga um Punkte. Highlight der Lüchower Schwerathleten war zweifelsohne die Meisterschaft in der Staffel Nord in der Saison 1990/1991 und die damit verbundene Teilnahme am Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, bei der sie abgeschlagen Dritter wurden. Nationale und internationale Topheber im Dress des Kreisstadtclubs sorgten jahrelang für viel Begeisterung in der hiesigen Region. Mitte der 2000er-Jahre war dann Schluss mit Bundesliga-Gewichtheben in Lüchow. Nach dem ernüchternden siebten Platz 2004/2005 landete die Mannschaft des mittlerweile von TuS in SC umbenannten Vereins in der Saison darauf zwar auf Rang fünf in der Siebener-Nordstaffel. Doch wegen des kaum noch vorhandenen Zuschauerinteresses, wegen der geschrumpften Anzahl an Sponsoren und wegen schlechter sportlicher Perspek-tiven wurde nach 16 Jahren Zugehörigkeit zur Eliteliga ein Schlussstrich gezogen.Nun ist der SC Lüchow mit einer Gewichthebermannschaft wieder in der 2. Bundesliga vertreten. In einem Interview mit der EJZ blickt der 70-jährige Klaus Willam, der 1968 die Gewichthebersparte beim TuS Lüchow gründete und der Manager des Bundesligateams war, auf die erfolgreiche Zeit zurück und was er der neuen Mannschaft in der 2. Liga zutraut.

SC Lüchows ehemaliger Gewichtheber-Manager Klaus Willam blickt zurück und drückt dem neuen Team die Daumen

ZoomEin Tüftler war stets Klaus Willam, der die 16 Jahre der Lüchower Gewichtheber in der Bundesliga als Manager maßgeblich mitgestaltete.

EJZ: Wie schwer war es Ihnen damals gefallen, die Mannschaft aus der 1. Liga abzumelden? Klaus Willam: Das hat wehgetan, weil wir lange Zeit nicht nur...

Sie haben erst 3% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang