Online: 16.10.2016 | ePaper-Ausgabe: 17.10.2016

Dannenberg. Der MTV Dannenberg steht in dieser Saison in der Fußball-Bezirksliga für gute Unterhaltung: Nicht unbedingt wegen eines besonders gepflegten Spielstiles oder wegen rassigen Tempofußballs. Den Reiz der MTV-Partien machen vor allem viele Tore aus: die eigenen, oft sehenswerten Treffer, und die für den Gegner, bei denen die Jeetzelstädter nicht selten selbstlos Hilfestellung leisten. Eine Tordifferenz von 29:38 nach gerade einmal elf Saisonpartien spricht da für sich. Geht es so weiter, landet das Team von Trainer Jörg Reckewell am Ende der Serie - großzügig aufgerundet - bei munteren 80:104 Treffern. Ob das zum Klassenverbleib reicht, wird sich zeigen. Gestern hat der Landesliga-Absteiger in einem Kellerduell, das seinem Namen alle Ehre machte, gegen den TuS Neetze beim 4:4 (1:1) zwei Punkte liegen gelassen.

Fußball-Bezirksliga: MTV Dannenberg holt in Unterzahl ein 2:4 gegen den TuS Neetze noch auf - 4:4

ZoomMit zwei Treffern in der Schlussphase hat Stanislav Stanislavov (gelbe Trikots/von rechts) dem MTV Dannenberg gestern gegen den TuS Neetze noch ein Unentschieden gerettet.

Oder auch nicht, je nach Blickwinkel. Denn erst gab der MTV bei einer 2:1-Führung den Ton an, schien auf der Siegerstraße, brachte sich durch haarsträubende...

Sie haben erst 5% des Artikels gelesen.

Weiterlesen?

Die Redaktion der Elbe-Jeetzel-Zeitung gibt sich täglich Mühe für Sie und erstellt Nachrichten für Lüchow-Dannenberg. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Sie sind bereits E-Paper-Kunde? Dann melden sie sich hier an:

Benutzername:
(Paypal: E-Mail)
  Passwort:  
» Benutzername oder Passwort vergessen?

Unsere Angebote für Neukunden

EINZELAUSGABE KAUFEN

Sie können einzelne E-Paper-Ausgaben als PDF kaufen für nur 1,10 €. Die zu der E-Paper-Ausgabe gehörenden Online-Artikel können Sie auf ejz.de natürlich kostenlos lesen.

Hier kaufen!

JETZT ABO PLUS-KUNDE WERDEN

Als täglicher Abonnent der EJZ können Sie unser komplettes Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 4.00 € im Monat zusätzlich zu Ihrem Zeitungsabonnement.

Hier kaufen!

ABO ONLINE KUNDE WERDEN

Wenn Sie unsere Zeitung nicht abonniert haben und trotzdem an den Nachrichten für Lüchow-Dannenberg interessiert sind, können Sie unser Online-Angebot (ePaper, EJZ mobil-App, Online-Artikel, Sporttabellen und Zeitungsarchiv auf EJZ.de) nutzen für nur 20.70 € im Monat.

Hier kaufen!
^ Seitenanfang