Online: 20.11.2014 - ePaper: 21.11.2014

Viermal höher

Betrifft: Artikel "Das 48-Volt-Bordnetz kommt" (EJZ vom 11. Oktober)

In dem Artikel steht der irritierende Satz: "Bei 48 Volt geht viermal so viel Strom durch ein Kabel wie bei 12 Volt." Richtig könnte es heißen: "Bei 48 Volt wird ein Kabel bei gleicher Leistung mit nur einem Viertel der Stromstärke belastet als bei 12 Volt." Beispiel: 96 Watt bei 12 Volt gleich acht Ampere; 96 Watt bei 48 Volt gleich zwei Ampere.

Da Leistungen nach der Stromstärke bemessen werden (müssen), kann bei 48 Volt durch ein bestimmtes Kabel eine viermal höhere Leistung übertragen werden als bei zwölf Volt.

↔Gerhard Basedow,

↔Liepehöfen

^ Seitenanfang