Online: 17.03.2015 - ePaper: 18.03.2015

Stadt Hitzacker nicht schaden

Betrifft: Artikel "Hitzacker und der Hundekot" (EJZ vom 10. März)

Hitzacker versinkt im Hundekot? Eine Behauptung, die ich nicht nachvollziehen kann. Ich kann ganz entspannt mit meinem Hund (Kotbeutel ist immer dabei) durch Hitzacker gehen. Sicher gibt es hier und da unaufmerksame Hundebesitzer, die sich nicht darum scheren, was ihr Liebling hinterlässt, aber dafür eine Stadt bei Facebook so schlecht darzustellen, finde ich schon sehr merkwürdig. Und das ganze dann auch noch anonym. Hitzacker hat einen Ruf zu verlieren, wir sind eine auf Tourismus angewiesene Stadt, und man sollte jeden nur erdenklichen Schaden vermeiden. Für mich ist Hitzacker eine wunderschöne Stadt, und ich lebe gerne hier.

Hanna Möller, Hitzacker

^ Seitenanfang