Online: 14.07.2015 - ePaper: 15.07.2015

In die Händeder Broker

Betrifft: Griechenland und die Euro-Krise

Für die Griechen ist es eine Komödie, für die Geldgeber eine Tragödie! Also: Was wäre zu tun gewesen? Die ganze Angelegenheit gehört den Brokern! Ja! Und den Griechen, der sich aufspielt, fern jeder Realität, kann ich nicht als Broker bezeichnen. Die Broker haben die Gabe, die gesamten Winkelzüge zu beherrschen, und was gleichwertig ist: Sie müssen auch die charakterlichen Eigenschaften mitbringen. Und dafür habe ich die echten Broker schon lange beneidet. Mir hat der liebe Gott diese Tür nicht aufgetan.

Wenn ich mich im Rund umsehe, ist diese Spezies Mensch sehr selten anzutreffen. Ich hätte diese Sorte Menschen auch im Privatleben schon öfter gebrauchen können - aber das sollte wohl nicht sein.

↔Marga Grams, Zernien

^ Seitenanfang