Online: 13.09.2015 - ePaper: 14.09.2015

Angst vor Menschen aus anderen Ländern

Betrifft: Artikel "Hilfe in Tüten" (EJZ vom 8. September)

Die Äußerung einer jungen Mutter, die ihr Kind gefährdet sieht, wenn Flüchtlinge an der Schule ihres Kindes vorbeilaufen, hat mich sehr beschämt. Über die Gründe, die die Dame zu dieser Aussage veranlasst haben, vermag ich nichts zu sagen. Es ist aber traurig, dass ihr Kind vielleicht in Angst und Furcht vor Menschen aus anderen Ländern und Kulturen aufwächst.

Gut, dass dieser Meinung durch die Aussage einer anderen Dame gleich widersprochen wurde. Ein großes Dankeschön an alle, die sich so gut um die Flüchtlinge kümmern.

↔Susanne Rüdiger,

↔Schmarsau

^ Seitenanfang