Online: 12.10.2015 - ePaper: 13.10.2015

Veränderter Wille?

Betrifft: Elternvertreter des Samtgemeinde-Elternrats stimmt gegen den Erhalt einer kleinen Grundschule

Nunmehr seit einigen Jahren wird um den Erhalt der kleinen Schulen in der Samtgemeinde Lüchow gerungen. Anders als im Bereich Bergen/Schnega haben sich für den Schuleinzugsbereich Küsten/Plate Eltern, Schulen, Kirchengemeinden und Vereine konstruktiv für den Erhalt einer Schule im Schuleinzugsbereich eingesetzt. Im Schreiben des Samtgemeindeelternrates aus dem Januar 2015 wird dieser Weg gefordert und gleichzeitig ein "Einverständnis der Eltern" signalisiert.

Nachdem Schülerzahlen, Auskünfte der Landesschulbehörde, Gutachten des Landesrechnungshofes und erforderliche Sanierungsbedarfe einen nicht von der Hand zu weisenden Handlungsdruck der Samtgemeinde aufzeigen, hat die Gruppe "UWG und Grüne" einen Kompromissvorschlag erarbeitet und als Antrag in den Ausschuss eingebracht. Vorgesehen ist - wie vom Samtgemeindeelternrat unter anderem gefordert - der Erhalt einer Schule im Schuleinzugsbereich Küsten/Plate. Einzige Einschränkung ist die zeitliche Achse von zwei Jahren, in denen überprüft werden soll, ob die Eltern der zukünftigen Schulkinder sich tatsächlich entsprechend der heutigen Initiative entscheiden.

Die Mehrheit der SPD und Vertreter der CDU im Schulausschuss sagen deutlich, dass alle kleinen Schulen zügig geschlossen werden sollen. Befremdlich ist das Abstimmungsverhalten im öffentlichen Schulausschuss des Samtgemeindeelternrates. Trotz des eigens geforderten Erhalts einer kleinen Schule stimmte Herr Koopmann gegen den Kompromissvorschlag.

Für uns Kommunalpolitiker stellt sich nun die Frage, ob der Elternwille - im Ausschuss vertreten durch den Vorsitzenden des Samtgemeindeelternrates - sich verändert hat. Dem Abstimmungsverhalten zufolge scheint dies so zu sein. Nach diesem Signal des Elternrates ist es mehr als fraglich, ob der Antrag von UWG und Grünen für den Erhalt einer Schule im Bereich Küsten/Plate eine Mehrheit finden kann.

↔Michael Schemionek,

↔Schmarsau

^ Seitenanfang