Online: 23.05.2016 - ePaper: 24.05.2016

Klangvolles Hupen

Betrifft: Elektromobilität

Um eine schnellere Verwirklichung der Elektromobilität zu erreichen, sollte man anstatt Steuergeld einzusetzen, andere Ideen verwirklichen. Zunächst sollten alle Innenstädte nur noch für Elektrofahrzeuge zugelassen werden. Tempo 10 km/h: Jede Stadt sollte nach eigenem Ermessen die Straßen bestimmen können. Auch Fußgängerzonen könnten teilweise und zeitweise wieder unter Einhaltung eines Parkverbots freigegeben werden. Die Geschäfte würden sicher nicht darunter leiden, und die "Shopping-People" würde es freuen. Und da deren Zahl ständig zunimmt und die potenziellen Angeber nicht zurückstehen wollen, werden auch große E- und Hybridautos schnell nachgefragt werden. Der Staat erspart sich Steuersubventionen, und die Städte würden schnell abgasarm werden; dafür wahrscheinlich lauter, denn häufiges warnendes Hupen wird nötig sein - Elektroautos sind nun mal leise. Vielleicht kann "klangvolles Hupen" die Nachteile meiner Vorschläge aufwiegen.

Hans-August Maatsch,

Gümse

^ Seitenanfang