Online: 11.07.2016 - ePaper: 12.07.2016

Landleben

Betrifft: Artikel "Steine des Anstoßes" (EJZ vom 29. Juni)

Diesen Artikel verbuche ich mal unter Sommerloch/Saure-Gurken-Zeit. Bei allem Verständnis für den Ärger der Bewohner von Groß Heide lade ich die beiden Herren gern mal in unseren Garten in Platenlaase ein. Den betrete ich eigentlich nur noch zum Rasenmähen und Unkrautjäten. Tausende Pkw und Lkw, die täglich auf der B248 vorbeirasen, machen uns Anwohnern das Leben schwer. Tja, das schöne Landleben, das die Hochglanzmagazine (auch das hiesige) glauben machen wollen, gibt es wohl doch nicht.

↔Dorit Schulze, Platenlaase

^ Seitenanfang