Online: 29.07.2016 - ePaper: 30.07.2016

Schletau bietet so viel mehr

Betrifft: Serie: Warum nicht mal nach.....Schletau (EJZ vom 20. Juli)

Als ich letztens den Bericht in der Zeitung las, in dem mein Wohnort Schletau vorgestellt wurde, war ich enttäuscht. Es wurden lediglich sechs Leute erwähnt, die mit Sicherheit ebenso gerne in Schletau wohnen wie ich, aber es wurde überhaupt nichts über das eigentliche Dorfleben berichtet. Schletau macht soviel mehr aus.

Auf der einen Seite die ruhige und die idyllische Lage, diese tolle Natur vor der Haustür und auf der anderen Seite das aktive Leben im Dorf. Wir besitzen ein kleines Dorfgemeinschaftshaus (was nicht jedes Dorf heutzutage hat), welches von allen gehegt und mit Arbeitseinsätzen gepflegt wird. Es gibt einen Sparclub, der sich jeden Freitag dort trifft. Es gibt einen Schützenverein, der einmal jährlich ein riesiges Fest organisiert und seine Kameradschaftspflege jeden Donnerstag betreibt. Es gibt einen Enduro-Club, der regelmäßig für sportliche Unterhaltung sorgt. Die Feuerwehr mussten wir leider ins Nachbardorf abgeben, aber es gibt noch jede Menge Schletauer, die aktiv in der Feuerwehr dabei sind.

Wir organisieren Bustouren zur Grünen Woche oder zu Weihnachtsmärkten, jeder kann sich jederzeit anschließen. Und all die netten Gespräche über den Gartenzaun darf man nicht vergessen. Selbst Silvester trifft man sich um 24 Uhr unterm Glockenstuhl mit allen Einwohnern, um gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen.

Schletau bietet so viel mehr, als berichtet wurde, aber vielleicht wissen das nicht alle Bewohner. Ich finde, unser Dorf hat ein sehr schönes, reges Dorfleben, welches von vielen Einwohnern geschätzt und gelebt wird.

↔Doreen Licht, Schletau

^ Seitenanfang