Online: 07.10.2016 - ePaper: 08.10.2016

Vertane Chance

Betrifft: "Von Autismus bis Lilly" (EJZ vom 19. September)

Die Veranstaltung der Selbsthilfegruppen im Allerlüd ist meiner Meinung nach daran gescheitert, weil die Werbung ganz schlecht gemacht war. Es gab überall Flyer und Aufsteller in der Stadt, aber es war einfach nicht ersichtlich, was angeboten wird und vor allem: von wem. Trotz intensiver Suche auf Flyer, beziehungsweise Aufsteller war es für mich nicht herauszufinden. Jemand sagte, es sei ganz klein unten aufgedruckt. Ich konnte es aber nicht lesen auf Grund einer Sehbehinderung. Schade, denn die Themen waren interessant. Es tut mir leid für die Veranstalter und die vertane Chance auf aufschlussreiche Informationen.

↔Ingrid Bergschmidt, Clenze

^ Seitenanfang