Online: 27.01.2017 - ePaper: 28.01.2017

An Wahlen nicht beteiligt

Betrifft: Zeitgeschehen-Seite "Treffen der Schreibtischmörder" (EJZ vom 16. Januar)

Es ist Folgendes anzumerken: Deutsche, also die späteren Flüchtlinge, die außerhalb der Grenzen des Deutschen Reiches gelebt haben, waren an Wahlen nicht beteiligt. Somit haben sie auch nicht die NSDAP und Hitler als Reichskanzler gewählt. Historiker sollten auch dieses Kapitel aufarbeiten, und Politikern würde ein Nachdenken auch nicht schaden.

↔Ingrid Bätge, Saaße

^ Seitenanfang