Online: 13.07.2017 - ePaper: 14.07.2017

Informativ, aber abwertend

Betrifft: Artikel "Hilfe auf vier Rädern" (EJZ vom 1. Juli)

Der Bericht über das Zernien-Mobil in Zernien war zwar sehr informativ, aber die Art, über andere Menschen, in diesem Fall eine 92-jährige Dame, sich so abwertend zu äußern - "sie schiebt ihren krummen Rücken ins Auto" - fand ich schon sehr befremdlich. Benjamin Piel ist mir auch bei einem länger zurückliegenden Bericht über Impfschutz unangenehm aufgefallen. Eltern als asozial zu bezeichnen, die sich bestimmt nach reiflicher Überlegung dazu entscheiden, ihre Kinder nicht impfen zu lassen - darüber gibt es genug Literatur zu dem Thema, die sich zu lesen lohnt.

↔Erika Bittner, Zernien

^ Seitenanfang