Online: 17.07.2017 - ePaper: 18.07.2017

Irak, nicht Iran

Betrifft: "Irans große Probleme" (EJZ vom 11. Juli)

Nur "Dumpfbacken" in den Redaktionen? Nein. Sicherlich nicht. Ich möchte vorab auch darauf hinweisen, dass die bemängelte Meldung nicht in den Verantwortungsbereich der EJZ-Redaktion fällt. Flüchtigkeitsfehler unterlaufen jedem. Doch wenn im überregionalen Teil der EJZ ein Bericht über die Befreiung (?) Mossuls mit der fetten Überschrift "Irans große Probleme" - Irak müsste es heißen - erscheint, stellt sich mir die Frage: Soll hiermit die Aufmerksamkeit oder der "Verdumpfungsgrad" der Leserschaft überprüft werden? Meine Bitte ist, die Kinderseite von diesen Tests auszusparen und eine Meldung an die verantwortliche Redaktion.

↔Reiner Burmester,

↔Hitzacker

^ Seitenanfang