Online: 18.08.2017 - ePaper: 19.08.2017

Wenigstens Kinder mit Helm?

Betrifft: Artikel "Ruf nach einem Radweg" (EJZ vom 14. August)

Tolle Aktion, sogar eine Signalweste hat fast jeder Teilnehmer übergezogen. Die hilft allerdings nicht viel, wenn es, wie in dem Artikel beschrieben, zu gefährlichen Überholmanövern durch rücksichtslose Autofahrer kommt. Auch, wie auf dem Bild zu sehen, das Fahren in einer größeren Gruppe bringt zusätzliches Gefahrenpotenzial mit sich. Ich hoffe nur, dass wenigstens die Kinder einen Helm getragen haben.

Peter Marquard, Wustrow

^ Seitenanfang