Online: 28.11.2017 - ePaper: 29.11.2017

In Trebel: Auf eigene Ehefrau eingeschlagen

Trebel. Ein 54-jähriger Mann hat am Montagabend seine Ehefrau in der gemeinsamen Trebeler Wohnung misshandelt. Nachdem er, wie die Polizei mitteilt, seiner Partnerin mit der Faust ins Gesicht geschlagen hatte und die Polizei eintraf, habe sich der Mann auch gegenüber den Beamten "sehr aggressiv" verhalten. Die Beamten nahmen ihn vorübergehend in Gewahrsam, leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein und verwiesen ihn für zehn Tage aus der Wohnung. ejz

^ Seitenanfang