Online: 10.12.2017 - ePaper: 11.12.2017

Dannenberg: Randalierer landet in der Psychiatrie

Dannenberg. Mit der Einweisung in eine psychiatrische Klinik beendete die Polizei am Freitagabend die Randale eines 27-Jährigen aus der Samtgemeinde Elbtalaue in Dannenberg. Der Mann hatte zuerst im Selbstbedienungsterminal der Sparkasse am Dömitzer Damm randaliert, Feuerwerkskörper gezündet und dabei das SB-Gerät beschädigt. Wenig später warf der 27-Jährige auf dem McDonalds-Parkplatz Feuerwerkskörper auf fahrende und abgestellte Autos, zudem bedrohte und beleidigte er mehrere Passanten. Außerdem kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer weiteren Person, berichtet die Polizei. Die Beamten nahmen den Randalierer zunächst in Gewahrsam, wegen Eigen- und Fremdgefährdung wurde er dann in die Psychiatrie eingewiesen.↔ ejz

^ Seitenanfang