Online: 14.12.2017 - ePaper: 15.12.2017

Mann baut bei Reddebeitz Unfall mit 2,7 Promille

ZoomPusten Promille Polizei

Reddebeitz. Der 58 Jahre alte Fahrer eines Pkw Citroen hat am Mittwoch gegen 12 Uhr an der Abzweigung Vor dem Dorfe - Einmündung Reddebeitz einen Unfall verursacht. Als Ursache nennt die Polizei: "Alkoholisierung des Fahrers". Der Mann wollte mit seinem Auto nach rechts abbiegen und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab. Die Polizei schätzt den Schaden auf gut 3000 Euro. Bei der Aufnahme des Unfalls stellten die Beamten fest, dass der 58-Jährige eine "Fahne" hatte. Der anschließend ermittelte Alkoholwert betrug 2,7 Promille.ejz

^ Seitenanfang