Online: 14.12.2017 - ePaper: 15.12.2017

Ohne Schein in Schnega unterwegs

Zoompolizei

Schnega. Die Polizei hat am Dienstag gegen 18 Uhr in Schnega einen 25-jährigen Kradfahrer gestoppt, und nicht - wie ursprünglich fälschlicher Weise von der Polizei gemeldet - einen 69-jährigen Mann.Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Kleinkraftrad eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h erreichte und der junge Mann lediglich im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung war. Einen erforderlichen Führerschein besitzt der junge Mann nicht, sodass ihn nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erwartet.ejz

^ Seitenanfang