Online: 17.12.2017 - ePaper: 18.12.2017

Fußgänger in Müggenburg angefahren und geflohen

ZoomDie Polizei im Einsatz

Müggenburg. Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonnabend gegen 18.45 Uhr in Müggenburg im Vorbeifahren einen 75-jährigen Fußgänger touchiert. Statt sich um den leicht verletzten Senior zu kümmern, fuhr der Autofahrer weiter und beging damit Fahrerflucht. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Die Ermittler suchen Zeugen des Vorfalls, die sich unter Telefon (05841)1220 melden sollen. ejz

^ Seitenanfang