Online: 18.12.2017 - ePaper: 19.12.2017

Eine Schlägerei in der Nacht

Abi-Vorfreude im P6 Dannenberg: Diesmal begrenzte das Ordnungsamt die Gästezahl

Dannenberg. Zwar nicht richtig rund, aber deutlich organisierter als zuletzt lief am Wochenende die nächste Abi-Vorfreude-Party in der Dannenberger Diskothek P6 ab. Davon berichten das Ordnungsamt der Samtgemeinde Elbtalaue und Polizeisprecher Kai Richter. Die Feier des Fritz-Reuter-Gymnasiums am vorvergangenen Wochenende musste noch in der Nacht abgebrochen werden (EJZ berichtete). Es gab kein Sicherheitspersonal, kein Personal an der Theke, weshalb Schüler und Gäste einsprangen und offenbar auch keine Einlasskontrollen. Nach einer Schlägerei beendete die Polizei die Party.

Diesmal musste die Party, die die Berufsbildenden Schulen Lüchow gefeiert haben, nicht abgebrochen werden. Dennoch: "Wir haben den Eigentümer vor Ort ins Gebet genommen", betont Sabine Ringel vom Ordnungsamt der Elbtalaue. Es habe Sicherheitspersonal gegeben, "wenn auch nicht in dem Umfang, wie wir uns das gewünscht haben", sagt Rigel. Deshalb habe sie die Zahl der Partygäste auf die Höchstgrenze von 500 Personen begrenzt. Mehr Gäste seien auch nie gleichzeitig in der Diskothek gewesen, erklärt Polizeisprecher Kai Richter. Das P6 ist laut Genehmigung für mehr Gäste zugelassen - wenn denn alle Rahmenbedingungen stimmen.

"Wir haben zusammen mit dem Ordnungs- und dem Jugendamt diverse Auflagen erteilt", betont Richter. So seien unter anderem die Brandschutztüren nicht alle ordnungsgemäß gewesen. Der Eigentümer musste nachbessern. Die Feier sei dann mit gut einer Stunde Verspätung gestartet. Gegen 3 Uhr nachts, berichtet Polizeisprecher Richter, habe eine Streife ausrücken müssen, weil es eine Schlägerei gab. Alles begann, als eine junge Frau eine andere Frau beleidigte. Als deren Freund die Pöbelnde ansprach, schlug sie ihm ein Glas ins Gesicht. Dabei erlitt er Verletzungen an der Oberlippe. Als wenig später der Freund der Aggressiven hinzu kam, brach der dem bereits Verletzten auch noch das Nasenbein. ↔tl

^ Seitenanfang