Online: 20.12.2017 - ePaper: 21.12.2017

Polizei sucht nach Senior aus Boitze

ZoomDieser Mann aus Boitze wird vermisst.

Boitze. Die Polizei sucht bereits seit dem vergangenen Freitag nach Hans-Joachim S. aus Boitze (Landkreis Lüneburg). Der Ort liegt nahe der Lüchow-Dannenberger Kreisgrenze. Bisher gibt es keine Spur von dem 78-Jährigen, weshalb Polizei-Sprecher Kai Richter inzwischen formuliert, man müsse "vom Schlimmsten ausgehen". Es sei nicht ausgeschossen, dass der Demezkranke im Lüchow-Dannenberger Kreisgebiet unterwegs sei oder unterwegs gewesen sei. Der Senior ist zu Fuß unterwegs und angesichts des Wetters nicht passend bekleidet. Umfangreiche Suchmaßnahmen im Verlauf des zurückliegenden Wochenendes sowie Rundfunkdurchsagen haben laut Richter nicht zum Auffinden des Seniors geführt. Eingesetzt gewesen seien Suchhunde, Polizeihubschrauber und ein Boot der Feuerwehr. Hans-Joachim S. ist 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank, hat silbergraue Haare und einen sogenannten Kapitänsbart. Er trägt einen blauen Pullover, eine blaue Jeanshose sowie Slipper. Aufgrund seiner Krankheit sei er orientierungslos. Hinweise zum Verbleib nimmt die Lüneburger Polizei unter der Telefonnummer (04131)83062215 entgegen. bp

^ Seitenanfang