Online: 02.03.2018 - ePaper: 03.03.2018

Pevestorf: Seniorin vermisst

Pevestorf. Polizei und Feuerwehr suchen seit Donnerstagabend an der Elbe bei Pevestorf nach einer 69 Jahre alten Frau, die etwa 1,60 Meter groß ist und graue Haare hat. Sowohl Suchhunde der Hundestaffel Karwitz als auch ein Hubschrauber sind seit Donnerstag im Einsatz. Spaziergänger hatten sich am Donnerstag gegen 19 Uhr bei der Polizei gemeldet, weil sie zwei freilaufende Hunde im weiteren Bereich des Fähranlegers aufgegriffen hatten. Die Polizei konnte die Hunde später der 69-Jährigen Lüchow-Dannenbergerin zuordnen. Auch den abgestellten blauen Kleinwagen der Frau fanden die Beamten am Fähranleger. Die Feuerwehr Gartow war bis Donnerstag kurz vor Mitternacht mit bis zu 40 Einsatzkräften an der Suche beteiligt. Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus. Anhaltspunkte für eine Straftat gibt es aktuell nicht. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow unter der Telefonnummer (05841) 1220 entgegen. ejz

^ Seitenanfang