Online: 30.03.2018 - ePaper: 31.03.2018

Tüschau: Schornstein brannte

ZoomFeuerwehr Brand Einsatz Feuer Notfall Polizei

Tüschau. Der Schornstein eines Tüschauer Wohnhauses hat am Donnerstagabend gegen 21 Uhr gebrannt. Laut Polizei entstand vermutlich aufgrund von Rußablagerungen im Inneren des Schornsteins ein Feuer. Die Feuerwehren aus Küsten, Göttien, Karmitz und Tüschau-Krummasel hatten den Brand zügig unter Kontrolle. Ein nennenswerter Sachschaden entstand nach Angaben der Polizei nicht. ejz

^ Seitenanfang