Online: 17.04.2018 - ePaper: 18.04.2018

Motorradfahrer nahe Penkefitz bei Unfall schwer verletzt

ZoomDas Motorrad wurde von der Straße geschleudert - sein Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Penkefitz. Schwere Verletzungen erlitt am späten Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall nahe Penkefitz. Der Lüchow-Dannenberger war auf seinem Motorrad auf der Kreisstraße 13 unterwegs, als ihm gegen 17 Uhr auf seiner Fahrbahnseite ein Mercedes entgegenkam und die Maschine rammte. Der Motorradfahrer wurde per Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, sein Zustand sei stabil, hieß es. Warum der Mercedesfahrer - ebenfalls ein Lüchow-Dannenberger - auf die Gegenfahrbahn geriet, ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie die Landung des Rettungshubschraubers war die K 13 mehr als zwei Stunden lang voll gesperrt. rg

^ Seitenanfang