Online: 01.05.2018 - ePaper: 01.08.2018

Gartow: Schlägerei bei Tanz in den Mai

Gartow. Gleich drei Verletzte gab es bei einer Schlägerei beim Tanz in den Mai in Gartow. Laut Polizei kam es gegen 4 Uhr am Dienstagmorgen zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen, bei denen die Opfer durch Faustschläge verletzt wurden, eines von ihnen musste sogar mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten ermittelten vor Ort zwei mutmaßliche Schläger, ein dritter Täter sei zur Zeit noch unbekannt. Als die Polizei den Sachverhalt aufnahm, ließ eine männliche Person Luft aus den hinteren Rädern des Streifenwagens. ejz

^ Seitenanfang