Online: 08.05.2018 - ePaper: 09.05.2018

Mit frisiertem Mofa zu schnell durch Dannenberg

ZoomAus reiner Vosicht stand auch das Verlagsgebäude der Elbe-Jeetzel-Zeitung unter Beobachtung der Polizei.

Dannenberg. Ein Strafverfahren hat sich ein 15-Jähriger eingebrockt, der sein Mofa frisiert hat, so dass es viel schneller als erlaubt fährt. Das Zweirad brachte es nach Angaben des Jugendlichen auf 75 km/h. Die Polizei erwischte ihn Montagmittag im Lindenweg in Dannenberg. Da der junge Mann lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung besitzt, muss er mit einer Strafe wegen Fahrens ohne Führerschein rechnen. ejz

^ Seitenanfang