Online: 13.05.2018 - ePaper: 14.05.2018

Lübbow: Hecke und Hochsitz brannten

Lübbow. Gut 1000 Euro Schaden sind bei zwei Bränden in Lübbow und zwischen Lübbow und Saaße entstanden. Laut Polizei brannte zunächst in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.30 Uhr eine Hecke in der Ziegeleistraße in Lübbow. Nur wenige Minuten später stand in der Feldmark zwischen Lübbow und Saaße ein Hochsitz in Flammen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Brandstiftung, deshalb hofft die Polizei nun auf Hinweise: Telefon (05841) 1220. ejz

^ Seitenanfang