Online: 13.05.2018 - ePaper: 14.05.2018

Lüchow: Mit 2,37 Promille auf Parkplatz gegen Baum

Lüchow. Die Polizei hat am Sonnabend gegen 21.30 Uhr in Lüchow einen jungen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der viel zu tief ins Glas geschaut hatte. Pech für den Betrunkenen: Er machte auf sich aufmerksam, weil er auf einem Supermarktparkplatz gegen einen Baum fuhr. Der Test war eindeutig: 2,37 Promille. Das kostet ihn unter anderem den Führerschein und demnächst wahrscheinlich noch eine Menge Bußgeld. ejz

^ Seitenanfang