Online: 27.08.2018 - ePaper: 28.08.2018

Beifahrerin schwer verletzt

ZoomSymbol püolizei Tür

Liepe. Wegen Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 32 Jahre alten Pkw-Fahrer nach einem Trunkenheitsunfall, der sich am Sonntag gegen 18.45 Uhr auf der Kreisstraße 3 zwischen Liepe und Pannecke ereignet hatte. Der 32-Jährige war mit seinem VW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die 29 Jahre alte Frau Beifahrerin wurde dabei im Fahrzeug schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete von der Unfallstelle, wurde später aber von der Polizei erwischt. Die Blutprobe beim Fahrer ergab einen Alkoholwert von 1,8 Promille. Den Schaden beziffert die Polizei mit gut 5500 Euro. Die weiteren Ermittlungen dauern an. ejz

^ Seitenanfang