Online: 02.09.2018 - ePaper: 03.09.2018

Mit dem Auto gegen Baum geprallt

ZoomDie Feuerwehr im Einsatz

Quickborn. Das hätte auch deutlich schlimmer enden können: Eine Frau aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg ist am Freitagabend auf der B 191 mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und musste von der Feuerwehr aus dem Citroen geborgen werden, weil sich die Türen nicht mehr öffnen ließen. Die Fahrerin war gegen 18.50 Uhr auf der B 191 in Richtung Dannenberg unterwegs gewesen, als sie auch bislang ungeklärter Ursache hinter der Abzweigung nach Quickborn zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend fuhr sie nach links gegen die Schutzplanke und schleuderte dann wieder nach rechts in den angrenzenden Wald, wo das Auto gegen einen Baum prallte. Die Frau kam ins Krankenhaus nach Dannenberg, am Auto entstand Totalschaden.↔ejz

^ Seitenanfang