Online: 17.12.2017 - ePaper: 18.12.2017

Ein Fall für das RPA

Lüchow. Die Kostensteigerung bei der Heimunterbringung von Kindern und Jugendlichen wird jetzt zu einem Fall des Rechnungsprüfungsamtes (RPA). Der Kreisausschuss hat das Amt beauftragt zu prüfen, warum die Kosten in diesem Jahr um 2,5 Millionen Euro gegenüber der Planung gestiegen sind, teilt Landrat Jürgen Schulz (parteilos) mit. Zuvor war es in zwei Sitzungen des Jugendhilfeausschusses und in einem Klärungsgespräch nicht gelungen, die Steigerung einwandfrei zu klären. gel



^ Seitenanfang