Online: 12.02.2018 - ePaper: 13.02.2018

Vortrag bei der IG Bauernhaus

Küsten. Um "Bauernhäuser aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert" geht es bei dem Vortrag, den Arne Schmidt aus Gistenbeck am Donnerstag, dem 15. Februar, ab 20 Uhr in der Gaststätte "Zum Grünen Winkel" in Küsten hält. Der Untertitel lautet "Erweiterte Bestandsaufnahme Teil 3", denn Arne Schmidt hat schon in vorherigen Vorträgen die Entwicklung der Fachwerkbauten und die historische Bedeutung der Kalksandstein-Gebäude in der Region Anfang des 20. Jahrhunderts behandelt. Am Donnerstag wird er diese Themen vertiefen. Das historische Bild der hiesigen Rundlinge ist zwar durch Zwei-, Drei- und Vierständer-Fachwerkhäuser geprägt. Doch diese Ära endete mit dem Neubau der letzten "Vierständer" im auslaufenden 19. Jahrhundert. Parallel bewirkten Industrialisierung und wirtschaftlicher Aufschwung in der Region den Bau "moderner" Wohn- und Wirtschaftsgebäude und damit zunehmend Veränderungen an den ursprünglichen Ortsbildern.ejz



^ Seitenanfang