Online: 04.03.2018 - ePaper: 05.03.2018

Dringender Hilferuf: Hündin Cindy sucht nach dem Tod ihres Herrchens dringend ein neues Zuhause

ZoomHündin Cindy sucht dringend ein neues Zuhause.

Waddeweitz. Wer hat ein Herz für diese 14 Jahre alte Labradorhündin (Foto)? Sie hatte vor wenigen Wochen einen tragischen Schicksalsschlag zu verkraften. Ihr Herrchen verstarb plötzlich, seitdem lebt Hundedame Cindy zusammen mit ihren zwei Hundepartnern allein in dem Haus des Verstorbenen - natürlich regelmäßig versorgt. Die Tierhilfe Wendland und Birgit Schmidt vom Hundshuus suchen nun so schnell wie möglich nach einem neuen, liebevollen Zuhause für die zutrauliche Labradorhündin - die anderen Hunde haben bereits so gut wie sicher eine neue Bleibe. Cindy ist für ihr Alter gut auf den Beinen, braucht kurze, ihrem Alter gerechte Spaziergänge. Durch das Zusammenleben mit zwei weiteren Hunden ist die Labradorhündin mit anderen Hunden gut verträglich. Sie bekommt Herztabletten. Was sie braucht, ist ein Alterssitz, in dem sie viele Streicheleinheiten bekommt. Auch, um über das tragische Schicksal hinwegzukommen. Wer möchte Cindy ein neues, liebevolles Zuhause geben? Interessierte können sich an Birgit Schmidt, Telefon (05849) 380, wenden. tl



^ Seitenanfang