Online: 01.05.2018 - ePaper: 01.05.2018

In Clenze: Infos über sexuelle Gewalt

Clenze. Unter dem Titel "Wissen macht Mut" veranstaltet das Elternforum einen Informationsabend zum Thema sexuelle Gewalt, und zwar am Montag, dem 7. Mai, ab 19.30 Uhr in der Astrid-Lindgren-Südkreisschule in Clenze. Referentinnnen sind Dolly Tembaak von Violetta - Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt - und Eleonore Tatge, zuständig für Prävention bei der Kriminalpolizei Lüneburg. Beide versuchen Antworten auf die Fragen zu geben: Was ist sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen? Wie gehen Täter/-innen vor und was ergibt sich daraus für die Vorbeugung? Was können Eltern, Lehrerkräfte, Großeltern und andere vorbeugend tun? Wie kann man Mädchen und Jungen aufklären, ohne Angst und Panik auszulösen? Die Organisatorinnen bitten um Anmeldung in der Grundschule unter Telefon (05844) 265.ejz



^ Seitenanfang