Online: 14.05.2018 - ePaper: 15.05.2018

Amtsturm Lüchow: Reisebilder und Stillleben

Lüchow. Im Amtsturm Museum in Lüchow eröffnet die Stadt eine Ausstellung mit dem Titel "Romantische Reisebilder und Stillleben - Malerei Hans-Jürgen Gollub", und zwar am Freitag, dem 18. Mai, um 19 Uhr. In über 30 Ausstellungen in Berlin, München, in ganz Niedersachsen und in Lüchow hat Hans-Jürgen Gollub, der in Lüchow lebt und künstlerisch arbeitet, seine Werke der Öffentlichkeit vorgestellt. Er bevorzugt die realistische Malerei, verstärkt nach Motiven seiner zweiten Heimat, dem Landkreis Lüchow-Dannenberg. Auf seinen Reisen skizziert er seine Eindrücke, die er später ausarbeitet. Zudem wendete er sich der abstrakten Gestaltung zu. Gollub war Dozent an der Kreisvolkshochschule und gab am Gymnasium Lüchow Unterricht in Aquarellmalerei. ejz



^ Seitenanfang