Online: 02.08.2018 - ePaper: 03.08.2018

Deponie Woltersdorf: Annahme von Sondermüll

Woltersdorf. Privathaushalte, Handel, Gewerbe, Landwirtschaft, Kommunen und öffentliche Einrichtungen können am Mittwoch, dem 8. August, von 8.30 bis 15.30 Uhr Sonderabfälle bis zu einer Menge von 20 kg Schadstoffe gebührenfrei auf der Zentraldeponie Woltersdorf abgeben. Bei Anlieferung größerer Mengen ist eine vorherige Absprache mit dem Deponiepersonal (Telefon (05841) 70276) erforderlich. Darauf hat die Kreisverwaltung aufmerksam gemacht. Eine beispielhafte Liste der Sonderabfälle, die auf der Deponie Woltersdorf oder an den mobilen Annahmeplätzen angenommen werden, ist auf www.luechow-dannenberg.de/abfall unter "Sonderabfälle" zu finden. Dort können ebenfalls die Entsorgungspreise (über 20 kg) eingesehen werden. Auch die Abfallbroschüre 2018 enthält auf Seite 46 Informationen zu Sonderabfällen. Zudem helfen die Abfallberatung des Landkreises (Telefon (05841) 95123) und das Deponiepersonal (Telefon (05841) 70276) weiter.ejz



^ Seitenanfang