Online: 07.08.2018 - ePaper: 08.08.2018

Kunst für Kinder im Zehntspeicher in Gartow

Gartow. Mit der Ausstellung "Figuren als Stillleben" von Friedrich Einhoff möchte der Westwendische Kunstverein auch Kinder und Jugendliche für Kunst begeistern. Er bietet daher am Sonnabend, dem 25. August, ab 11 Uhr allen Kindern ab 13 Jahren an, sich den Werken des Hamburger Künstlers zu nähern. Ein Workshop am Sonntag, dem 26. August, richtet sich ab 11 Uhr an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Beide Workshops finden im Zehntspeicher in Gartow statt. Dort wollen die Pädagoginnen Anna Lilly Götz und Gilta Jansen das Thema Porträt erkunden und mit den Kindern unter anderem eigene Fotos als Radierung umsetzten. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 15 Kinder und Jugendliche beschränkt. Anmeldungen sind bei Anna Lilly Götz unter der Telefonnummer (01 76) 24 26 77 25 erforderlich. ejz



^ Seitenanfang