Online: 31.08.2018 - ePaper: 01.09.2018

Infos in Püggen: Für neuen Wohnraum auf Höfen

Püggen. Höfe mit ungenutzter Fläche sanieren, um Wohnraum für Zuzügler oder junge Familien zu schaffen - über die Realisierbarkeit und Unterstützung solcher Vorhaben haben kürzlich mehrere Institutionen in Püggen informiert. Auf dem Hof Ebeling gab die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) einen Überblick über Angebote zur Unterstützung: "Wir betreiben ein Höfeportal und unser Leistungsangebot wird vielfach nicht wahrgenommen", sagte Peter Berens, stellvertretender NLG-Geschäftsstellenleiter. Auch als Architekturbüro unterstütze die NLG Landwirte auf dem Weg der betrieblichen Umstrukturierung. Über Finanzierungsangebote und -beispiele von gemeinschaftlichen Wohnprojekten informierte die GLS Gemeinschaftsbank. "Mietwohnraum in idyllischer Dorflage ist Mangelware im Landkreis. Wenn wir junge Familien als Neubürger gewinnen wollen, müssen für diese Zielgruppe auch passende Mietwohnungen im Dorfbestand hergerichtet werden", hieß es von den Veranstaltern, zu denen der hiesige Seniorenstützpunkt, die Gesundheitsregion des Landkreises, die Klimaschutzleitstelle, die Fachkräfteagentur Wendlandleben und die Grüne Werkstatt zählen. Auf www.gemeinschaft-im-wendland.de gibt es bald weitere Informationen.ejz



^ Seitenanfang